top of page
flower-4222684.jpg

Bei folgenden psychischen Erkrankungen bzw. Beschwerden kann ich fachliche Hilfe anbieten:

Eine seit geraumer Zeit vorherrschende depressive Episode verbunden mit Antriebslosigkeit, Mutlosigkeit, Selbstzweifel, Traurigkeit, sozialem Rückzug und dem Verlust der Freude an früher gerne ausgeübten Tätigkeiten

Plötzlich und meist ohne ersichtlichen Grund auftretende Panikattacken oder eine immer stärker werdende Angst vor bestimmten Situationen

Sozialängste, die zur Vermeidung von Begegnungen und Situationen in Alltag und Beruf führen und dadurch das Leben stark beeinträchtigen

Posttraumatische Belastungsreaktionen: Wiederholtes Erleben / plötzliches Erinnern eines traumatischen Ereignisses (z. B. Unfall, Gewalt, sexueller Missbrauch) verbunden mit Angst, Panik oder Aggression

Länger andauernde Schlafstörungen (Einschlaf- oder Durchschlafstörungen), häufig mit nächtlichem Grübeln verbunden

Immer wieder auftretende Beziehungskonflikte aufgrund von Persönlichkeitsstrukturen, die beispielsweise mit überhöhtem Perfektionismus, Selbstunsicherheit, Rückzug, oder auch mit Eifersucht und Wutausbrüchen einhergehen

Auftreten von umfassenden und ungewohnt starken Erschöpfungssymptomen im Zusammenhang mit beruflichen, privaten oder gesundheitlichen Belastungen – gemeinhin „Burnout“ genannt

Schwer erklärliche, diffuse, allumfassende Ängste, denen man sich machtlos ausgesetzt fühlt

Ein starker Zwang, bestimmte Handlungen ständig wiederholen zu müssen oder äußere Umstände unbedingt kontrollieren zu wollen

Essstörungen verschiedener Ausprägung, wie Anorexie (Magersucht), Bulimie (Ess-Brech-Sucht), oder Binge-Eating-Störung (unkontrollierte Essattacken)

Wiederkehrende oder lang anhaltende körperliche Beschwerden, für die Ihr Arzt keine Ursache finden kann

Schwierigkeiten, in verschiedenen Situationen eine Tätigkeit zu Ende zu bringen oder sich auf deren Bearbeitung zu konzentrieren, verbunden mit körperlicher und gedanklicher Ruhelosigkeit, Überaktivität und mangelnde Ausdauer (ADHS)

Psychische Erkrankungen
bottom of page